30.11.10

Rückblick 2010

Sehr gute - ja ideale Wetterbedingungen begleiteten den zweiten vom Freundeskreis organisierten „Töpfermarkt Alzey.“ Trocken kein Frost und windstill – da hatten wir schon andere Bedingungen.
Schon der Freitag war gut besucht und wie in den „guten Jahren“ kamen die wirklich Interessierten frühzeitig, um die besten Stücke zu erwerben.

Die Sonderausstellung „ Junge Talente“ im Weingut kam beim Publikum recht gut an. Die beiden Absolventinnen der Fachschule konnten erste Kundenkontakte knüpfen und waren zufrieden.
Sicherlich lässt sich das Thema ausbauen, sowohl in der Präsentation, als auch mit der Nutzung der vorhandenen Räumlichkeiten.

Am Ende des Marktes sagten uns viele Kollegen, dass sie froh darüber sind, dass der Markt erhalten werden konnte. Wir hoffen, alle sind gut zu Hause angekommen!

Die Bewirtung im Weingut war wie immer erfreulich. Danke hiermit an die „Kaufmanns“, die uns Ausstellern immer gerne bei kleinen Problemen behilflich waren.
Dann danken wir natürlich der Stadt Alzey für den Platz, die Stromversorgung, die Nachtwache und überhaupt für das Engagement im Vorfeld.

2011 findet der Markt zum 25. Mal in Alzey statt. Wir wollen dieses Jubiläum nutzen, um noch besser auf diese besondere Veranstaltung aufmerksam zu machen.
Für uns gilt: Nach dem Markt ist vor dem Markt. Anfang 2011 werden wir vom Freundeskreis Töpfermarkt Alzey zusammenkommen und mit neuen Ideen für den nächsten Markt die Planung beginnen.

Der Freundeskreis Töpfermarkt Alzey

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen